dgs - Landesgruppe Hamburg - Willkommen!

Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

Mittwoch, 16.09.2020, 03:11

Internationaler Tag der Sprachentwicklungsstörung


Freitag, 16. Oktober 2020

Freitag, 14.02.2020, 02:00

Ratgeber "Sprachliche Bildung und Sprachförderung in der Schule"


Informationen, Tipps und Fördermöglichkeiten - ein leicht vers...

Sonntag, 20.10.2019, 10:19

NEU: Ratgeber "Sprachliche Bildung und Sprachförderung in der Kita"


Die dgs-Broschüre ist zu beziehen über die Bundesgeschäftsstel...

Dienstag, 16.10.2018, 12:55

Bildungsnotstand in Deutschland


Die Delegiertenversammlung der Deutschen Gesellschaft für Spra...


Fachzeitschrift "Forschung Sprache": Vier Fachverbände kooperieren


 

Nach den ersten vorbereitenden Gesprächen zwischen der dgs, der ÖGS (Österreichische Gesellschaft für Sprachheilpädagogik), der ÖGLPP (Österreichische Gesellschaft für Logopädie, Phoniatrie und Pädaudiologie) und dem Deutschschweizer Logopädinnen- und Logopädenverband (DLV) ist nun ein weiterer wichtiger Schritt vollzogen:
 
Von allen Vorständen wurde eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, mit dem Ziel, eine national und international einflussreiche Plattform für den wissenschaftlichen und interdisziplinären Austausch zu schaffen. Die Fachzeitschrift der dgs, "Forschung Sprache", soll dabei eine tragende Rolle spielen. Als Medium zum wissenschaftlichen Austausch bietet die "Forschung Sprache" Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen bereits seit 2013 die Möglichkeit, international zu publizieren und Leser in verschiedenen Ländern über eine angesehene Fachzeitschrift zu erreichen.

 

Eine Ausweitung der Kooperation auf weitere Fach- und Berufsverbände der Sprachheilpädagogik, Sprachtherapie und Logopädie sowie interdisziplinär angrenzender Wissenschaften im deutschsprachigen In- und Ausland hat die Bundes-Delegiertenversammlung der dgs am 15.09.2016, im Rahmen des 32. dgs-Bundeskongresses in Hannover, beschlossen.
 


 

 

dgs-Sprachheilarbeit: Neue Struktur - noch mehr Material für Schule und Praxis!


Noch mehr wertvolle Materialien für Unterricht, Therapie und Praxis: die neue Sprachheilarbeit - Praxis Sprache, Ausgabe 1/2013.



Leseproben zum Download finden Sie hier: www.schulz-kirchner.de/filesl/Praxis_Sprache_Leseprobe.pdf


"Sprachheilarbeit" jetzt im Doppelpack: Als Druckausgabe "Praxis Sprache" und als Online-Ausgabe "Forschung Sprache"
    
Ein Herausgeber (dgs) - Zwei Fachzeitschriften:
"SHA - Praxis Sprache" und "SHA - Forschung Sprache"

 

Seit 2013 wird die renommierte Fachzeitschrift "Sprachheilarbeit" wieder allein von ihrer Begründerin, der Deutschen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik - dgs, herausgegeben. Sie erscheint im Schulz-Kirchner-Verlag und mit neuer Struktur, die sowohl den Wünschen der Leserschaft als auch den Anforderungen an moderne Fachpublikationen Rechnung trägt. Deshalb gibt es die "Sprachheilarbeit" nun sogar in zwei Ausgaben mit unterschiedlichen Schwerpunkten:
 
1. Als Druckausgabe "Praxis Sprache" mit praxisorientiertem Fokus, bewährt wissenschaftsbasiert, aber mit direkt in der Praxis anwendbaren Beiträgen und wertvollen Download-Materialien für Unterricht, Therapie und Praxis, mit Rezensionen, mit Abstracts der künftig online erscheinenden fachwissenschaftlichen Artikel sowie mit den gewohnten Verbandsnachrichten für alle Mitglieder der dgs und solche, die es werden wollen. Inhalte und Redaktion der bislang von der dgs-Landesgruppe Bayern sehr erfolgreich herausgegebenen "Praxis Sprache" wurden hier mit der Verbandszeitschrift "Sprachheilarbeit" zusammengeführt.

 

„Praxis Sprache“ erscheint viermal im Jahr, jeweils am 15. Januar, 15. April, 15. Juli und 15. Oktober, und richtet sich an alle im Rahmen der Sprachheilpädagogik, Sprachtherapie und Sprachförderung tätigen Personen und Berufsgruppen.

 

Alle Hauptbeiträge durchlaufen ein peer-review-Verfahren. Eine kompetente Redaktion gewährleistet die Qualität und Aktualität der Artikel. Unterstützung erhält das Team dabei von einem wissenschaftlichen Beirat.
 
2. Als Online-Magazin "Forschung Sprache" mit fachwissenschaftlichem Schwerpunkt. Hier werden Arbeiten und Beiträge aus Wissenschaft und Forschung der Sprachförderung, der Sprachtherapie und der Sprachheilpädagogik zeitnah, auf einer international anerkennungsfähigen Plattform, publiziert. "Forschung Sprache" erscheint zweimal im Jahr.
 
Beide Ausgaben sowie die Zugänge zu den Zusatzmaterialien im Downloadbereich stehen den dgs-Mitgliedern kostenfrei zur Verfügung,

Nicht-Mitglieder können sie wie gehabt abonnieren.