Landesgruppe Rheinland-Pfalz
Aktuelles

Dienstag, 04.10.2022, 20:56

Einladung zum Tag der Sprache 2022 der LG RP in Mainz


Samstag, 12. November 2022

Donnerstag, 19.05.2022, 12:27

Einladung zur dgs-Fortbildung in Bad Kreuznach (09.07.2022)


Apps in der Sprachförderung

Sonntag, 20.02.2022, 20:50

48. Kongress Stottern & Selbsthilfe vom 29.09.-02.10.2022


Wir für uns und andere

Samstag, 19.02.2022, 21:09

Kongressankündigung: Forum Frühe Kindheit 2022

09./10.09.2022

Sonntag, den 10.02.2019 09:28

Alter: 4 Jahr(e)


am Samstag, den 04.05.2019 in Alzey Volkerschule

Sprachtherapeutischer Einsatz von Bilderbüchern


An konkreten Beispielen zeigt die Dozentin auf, wie Bilderbücher in der Förderung kommunikativer Fähigkeiten und in der Sprachtherapie eingesetzt werden können.

 

Inhalt:

Bilderbücher sind sicher das am besten geeignete Medium, um bei Kindern den Spaß an Büchern zu wecken. Daneben bieten sie aber auch vielfältige Möglichkeiten für die Integration sprachfördernder und sprachtherapeutischer Maßnahmen. Die Dozentin wird zunächst das Vorgehen im „dialogischen Bilderbuchlesen“ erläutern, das auch für die Beratung von Eltern hilfreiche Aspekte bietet. Daran anschließend werden praktische Umsetzungsbeispiele für den sprachspezifischen Einsatz von Bilderbüchern auf den folgenden linguistischen Ebenen vorgestellt:

- phonetisch-phonologische Ebene

- semantisch-lexikalische Ebene und

- morphologisch-syntaktische Ebene.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Kindergarten- und Grundschulalter.

 

Kompetenzen:

Die TeilnehmerInnen können Bilderbücher für den sprachtherapeutischen Einsatz nutzbar machen.

 

Referentin:

Dr. Margit Berg, Ludwigsburg

 

Kosten:

Mitglieder45,- €, Studenten/LAA’s30,- €, Nichtmitglieder 60,- €

 

Fortbildungspunkte:

6 Punkte

 

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 25.04.2019

per E-Mail an: Schelhorn@dgs-ev.de